Anzeige einer nicht-öffentlichen Veranstaltung

Gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Private und familiäre Feiern ab 50 Personen in geschlossenen Räumen und ab 100 Personen unter freiem Himmel müssen bis mindestens zwei Werktage vor Beginn angemeldet werden. Bei allen Zusammenkünften von mehr als 10 Personen müssen Maßnahmen zum Infektionsschutz und zur Kontaktnachverfolgung getroffen werden. Im Fall einer auftretenden Corona-Infektion muss es möglich sein, die anwesenden Personen schnell zu kontaktieren. Geeignet dafür ist eine Liste der Teilnehmenden, die nur im Falle einer Infektion dem Gesundheitsamt übergeben werden muss.

Sofern Sie eine öffentliche Veranstaltung anmelden wollen, klicken Sie bitte hier.

Allgemein

Handelt es sich um eine Tanzveranstaltung?
Teilnehmer mit überregionaler Herkunft

Veranstalter

Veranstaltungsort

Wo findet die Veranstaltung statt?

Veranstaltungsbeginn

Veranstaltungsende

Sonstiges